Architekt, Ziviltechniker, Sachverständiger

Dipl.-Ing. René Kops, M.A.

Studium der Architektur an der TU Wien und der TH Nürnberg (Abschluss 1999)

Post Graduate Studium der Denkmalpflege an der Universität Bamberg (Master of Arts)

1999 - 2001 Angestellter Projektleiter bei Architekt Dipl.-Ing. Helmut U. Stummvoll (Nürnberg)

2001 - 2008 Sachverständigen- und Planungsbüro in Fürth mit Ass. jur. Frank Englisch

2003 Befugnis Architektur in Bayern (Mitglied der Bayerischen Architektenkammer)

seit 2003 Architektur- und Sachverständigenbüro in Fürth / Bay.

2004 Ziviltechnikerbefugnis Österreich

2005 Eintragung in die Liste der Bayerischen Stadtplaner (ByAK)

seit 2008 ZT-Büro für Architektur mit Sitz in Wien

2009 Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger (72.01 / Hochbau und Architektur)

2013 Sachverständiger für den vorbeugenden Brandschutz (ByAK)

2014 Eintragung in die Liste der Energieberater für Baudenkmäler (Bayern)


Preise:

2001 2. Platz beim Planungswettbewerb für die Berufschule Langenlois (mit COP GmbH)

2005 Forschungspreis der gif e.V. für den Forschungsbeitrag "Auswirkungen flächenstruktureller Parameter auf die wirtschaftliche Flächennuzung eines Bürogebäudes und Möglichkeiten der Optimierung"

 

Veröffentlichungen:

Mumbai-Megacity-Denkmal. Buchveröffentlichung zum Thema der Denkmalpflege in Mumbai / Indien

Architektur in Indien / Deutsches Architektenblatt

diverse Artikel in der Deutschen Immobilienzeitung